Leichtathletikgemeinschaft Eningen - Reutlingen
Leichtathletikgemeinschaft Eningen - Reutlingen
18.07.16 Aktuelles

Mehrkämpfer freuen sich über Bronzemedaille

Bei sehr sommerlichen Temperaturen  konnten die drei U18- Mehrkämpfer der LG Eningen-Reutlingen bei den Baden-Württembergischen Zehnkampfmeisterschaften am vergangenen Wochenende in Weingarten nochmals einen tollen Erfolg verbuchen. Mit starken Einzelleistungen erkämpften sie sich nach zwei anstrengenden Tagen die Bronzemedaille in der Mannschaftswertung. Besonders beachtlich waren dabei die Leistungen von Nils Pauckner im Stabhochsprung mit 3,60m und in einer seiner Paradedisziplinen, dem Speerwurf mit 55,07m. Nils verbesserte seine Zehnkampfbestleistung um fast 300 Punkte, verpasste jedoch mit 15 Punkten knapp das Podest in der Einzelwertung. Mit einer Gesamtpunktzahl von 5901 Punkten und dem vierten Rang war er dennoch sehr zufrieden. Sein Teamkamerad Jannik Rogge lieferte sehr solide Leistungen ab und zeigte in der letzten Disziplin, dem 1500 Meter Lauf, mit 4:46,22 min seine Stärke in der Mitteldistanz. Für ihn reichte es am Ende mit 4670 Punkten für Platz 20. Der Dritte und Jüngste im Bunde, Armin Beck, konnte bei seinem erst zweiten Zehnkampf gute Leistungen abrufen und freute sich mit seinen Teamkollegen bei seinen ersten  Landesmeisterschaften über die errungene Bronzemedaille. Mit einer Gesamtpunktzahl von 13735 Punkten können die Mehrkämpfer nach diesem erfolgreichen Wochenende die Saison ausklingen lassen.          

Die Ergebnisse im Überblick

Disziplin100mWeit- sprungKugel-stoßen
(5kg)
Hoch400m110m HürdenDiskus
(1,5kg)
Stabhoch-sprungSpeer (700gr)

1500m
Nils Pauckner
11,99s5,99m14,07m1,64m57,01s16,13s41,12m3,60m55,07m05:43,46
Jannik Rogge
13,35s5,32m10,22m1,56m58,71s17,82s30,11m3,10m36,51m04:46,22
Armin Beck
13,13s4,88m7,55m1,44m60,16s21,03s20,11mo.g.V.27,19m05:18,32